Dr. med. Michael Ehrenberger

Dr. med. Michael EhrenbergerAusbildung

1983 Promotion zum Dr. der Medizin.
Tätigkeiten/ Referenzen
Zehnjährige Praxis als praktischer Arzt mit ganzheitlichem Denkansatz – Ordinationen in Perchtoldsdorf und Loipersdorf. Nebenbei Tätigkeit als Sportarzt im Sportleistungszentrum Südstadt und als  Seminarleiter für Heilfasten, Ernährungs- und Bewegungsseminare in der Therme Loipersdorf.1983-1987 Ausbildung zum praktischen Arzt, Turnus in Krems und Lainz /Wien.

1987-1992 Tätigkeit im Krankenhaus Lainz am Institut für physikalische Medizin und als Spitalsarzt.

Seit  1996 Geschäftsführer der Firma Synthese-Gesellschaft für holistische Medizin – Entwicklung und Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln, seit 2003 Mitentwicklung einer neuen Nahrungsergänzungsserie auf der Basis von aktiviertem Vulkangestein.

1999-2000 Konsulent in der Forschungs- und Entwicklungs-abteilung der Firma ÖKOPHARM, Betreuung eines Forschungsprojektes in Novosibirsk / Russland.

2000-2003 Leiter des Europäischen Instituts für Umweltmedizin in St. Pölten und weiterer Forschungsprojekte im In- und Ausland unter anderem in Zusammenarbeit mit der Mendeleev Universität in Moskau und der Russischen Akademie der Wissenschaften.

2000 Kooperation mit Prof. Christiaan Barnard, Mitentwicklung eines Herzschutzpräparates und konzeptionelle Mitarbeit am Buch „50 Wege zu einem gesunden Herz“.

2000-2004 intensive Beschäftigung mit dem Thema der Wasserbelebung. Zusammenarbeit mit diversen Österreichischen Forschungsinstituten (Atominstitut Wien, Joanneum Research Weiz, Pflanzenphysiologie Salzburg).

2004 Initiator des „Netzwerk gesunde Medizin“.

Mai 2004 erste Buchveröffentlichung, gemeinsam mit seiner Frau Dr. phlil. Doris Ehrenberger: „Natürlich entgiften“ mit Wasser und Vulkangestein.

März 2005 Buchveröffentlichung „LEBE“, Orac Verlag.

2006-2008 Aufbau von zwei Informationsplattformen im Internet, speziell für gesundheitliche Themen:
www.tv-gesundheit.at, www.radio-gesundheit.at.

Seit 2005 Aufbau eines Vertriebes von Nahrungsergänzungsmittel aus der Natur. 2008 wurde die Fa. Synthese zum größten Arbeitgeber in Mogersdorf.


Schwerpunkte
Dr. Michael Ehrenberger arbeitete in mehr als zehnjähriger Praxis als praktischer Arzt mit ganzheitlichem Denkansatz. Seit Jahren ist er auch im Bereich der Naturforschung tätig. Sein intensives privates Studium in einem noch sehr jungen Forschungszweig rund um ein neues Verständnis der Natur und der Naturprozesse und sein erweiterter Denkansatz im Verständnis lebender Systeme sind die Basis für die biologische Grundlagenforschung und die Produktentwicklungen innerhalb seiner Firma. Die Fa. Synthese, Gesellschaft für holistische Medizin entwickelt und vertreibt Nahrungsergänzungsmittel, die dem neuen, erweiterten Naturverständnis entsprechen.

2005 wird das „Netzwerk gesunde Medizin“ zum „Netzwerk Gesundheit“ erweitert, um eine gemeinsame Plattform für Mediziner, Therapeuten, aber auch Wirtschaftstreibende, Landwirte, Erzieher uvm. zu schaffen. Dr. Ehrenberger tritt für einen „Paradigmenwechsel“ in der Medizin ein. Und nicht nur dort. Gesundheit ist keine Insel, sie ist von vielen Bereichen unseres vernetzten Lebens abhängig und kann daher seiner Ansicht nach nur durch ein vernetztes Vorgehen innerhalb aller für die Gesundheit und Umwelt relevanter Bereiche wirklich gefördert werden. Mit diesem Denken geht er noch weit über den Ansatz des persönlichen Lebensstils hinaus, der heute allgemein im Mittelpunkt der Prävention steht.

Familie
verheiratet, 5 Kinder

Hobbies
Kinder, Tiere, Natur, Sport (besonders Ausdauersport)
Forschung – insbesondere die Anwendung quantenphysikalischer Erkenntnisse auf lebende Systeme, Epigenetik und Systembiologie

Kontakt
Synthese GmbH
A-8382 Mogersdorf 159
michael.ehrenberger@synthese.at
www.synthese.at