Vaginalschleimhaut

Ein empfindliches Ökosystem

VaginalschleimhautDie Vagina der gesunden Frau ist ständig dem Einfluss verschiedener Keime ausgesetzt. Deswegen spielt die Aufrechterhaltung eines physiologischen Scheidenmilieus eine bedeutende Rolle.

Einen wesentlichen Einfluss auf das Scheidenmilieu üben die Sexualhormone aus, da diese den Säuregrad des Vaginalsekrets bestimmen. Dieser Säuregrad wird hauptsächlich von den in großer Zahl auf der Schleimhaut lebenden Laktobazillen bestimmt.

Erfahren Sie in der Sommer Ausgabe 2008, warum Laktobazillen für ein gesundes Scheidenmilieu so wichtig sind, welche Beschwerden auf eine Scheideninfektion hinweisen, durch welche Faktoren das Auftreten begünstigt bzw. verursacht wird und mit Hilfe welcher einfacher Ratschläge Sie zu Ihrer eigenen Intimhygiene beitragen können.

Hier können Sie die komplette Ausgabe anfordern …

Zurück zur Übersicht …

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>