Hund & Katz

Die richtige Ernährung im Sommer

Haustiere sind den Menschen in diesem Punkt sehr ähnlich: Im Sommer essen sie meist weniger als im Winter. Bei glühender Hitze hat eben niemand Heißhunger, dafür aber umso größeren Durst. Was im Sommer zu beachten ist, damit Ihren vierbeinigen Lieblingen nicht die Freude am Fressen vergeht, haben wir für Sie in den nachfolgenden Hinweisen zusammengefasst.

Mehrere kleine Mahlzeiten belasten den Organismus weniger als ein üppiges Mahl. Füttern Sie im Sommer deswegen am besten frühmorgens und am Abend, wenn die Temperaturen erträglich sind.

Diesen und viele weitere Tipps haben wir für Sie in der Sommer Ausgabe 2009 zusammengefasst. Bei der Ernährung Ihres Haustieres im Sommer gilt es, einige Regeln zu beachten.

Hier können Sie die komplette Ausgabe anfordern …

Zurück zur Übersicht …

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>