Paradiesische Kokosnuss

Erntefrische Bio-Qualität von den Philippinen

Paradiesische KokosnussIn Restaurants sowie in unseren heimischen Küchen hat die Kokosnuss in jüngster Zeit den Gaumen vieler Feinschmecker erobert. Kokosöl, Kokosfett, Kokosmus, Kokosmehl, Kokosraspeln, Kokoschips und  Kokosmilch sind bei Haubenköchen und Hausfrauen wie Hausmännern hoch im Kurs.

Doch alle, die verstärkt Kokos-Produkte in den Speiseplan einbauen wollen, müssen wissen: Kokos ist nicht gleich Kokos. Da gibt es riesige Unterschiede. Es gilt die Regel: Augen auf beim Kokos-Kauf.

Sehr oft stammt die Kokosware aus „Kokosextrakt“, der häufig aus lange gelagerten Kokosnüssen gewonnen wird. Die Allergien und Unverträglichkeiten beim Kokos-Genuss kommen oft nicht von der Kokosnuss selbst, sondern von den Bleichmitteln, die eingesetzt werden, um ein extrem weißes Kokosprodukt zu erhalten. Diese und andere Verarbeitungsmethoden beeinträchtigen natürlich auch den Geschmack.

Welche Voraussetzungen aber müssen gegeben sein, um hochwertige Premium-Qualität zu erhalten?

  • Die Kokospalmen, von denen die Kokosnüsse geerntet werden, müssen streng kontrolliert biologisch kultiviert werden.
  • Die Plantagen sollten mit viel Sorgfalt und Liebe betreut werden.
  • Die Kokosnüsse müssen unmittelbar in den ersten drei Tagen nach der Ernte per Hand verarbeitet werden. Nur diese schnelle und schonende Ernte und Verarbeitung garantieren eine optimale Frische. Die Verarbeitung muss gesundheitlich völlig unbedenklich sein. Nur so kann eine hohe biologische Wertigkeit der Früchte  gewährleistet werden.
  • Es dürfen nur unbeschädigte Kokosnüsse verarbeitet werden. Bei der Verarbeitung müssen darüber hinaus strengste hygienische Bedingungen eingehalten werden.
  • Nach dem Öffnen der Kokosnuss muss das naturweiße Fruchtfleisch geschält und dann erst gepresst werden: als erste Kaltpressung unter 38 Grad Celsius.
  • Es darf bei dieser händischen Verarbeitung keine zusätzlichen Hilfsstoffe geben. Kokosnuss-Produkte von Premium-Bio-Qualität sind nicht raffiniert, nicht desodoriert, weder gehärtet noch gebleicht. Sie sind komplett frei von Gluten, von Laktose und Transfettsäuren, von künstlichen Aromen, Farbstoffen, Stabilisatoren und Gentechnik.

All diese Voraussetzungen höchster Bio-Qualität bieten die Plantagen der Kokosnuss-Kleinbauern auf den Philippinen. Sie befinden sich zumeist in optimaler geographischer wie klimatischer Lage und folgen außerdem einer langen Familientradition. Das hier so vorbildlich gearbeitet und Kokos in so reiner, biologischer Qualität hergestellt werden kann, ist unter anderem einem Mann zu verdanken: Herrn Manfred Görg, der sich mit viel Leidenschaft, Engagement und Liebe zum Menschen und zur Natur der Verbesserung der Qualität von Kokosprodukten verschrieben hat.

Ihm ist es gelungen, beste Kokosware vor Ort zu produzieren, und darüber hinaus verbesserte Lebensbedingungen für die ansässigen Kleinbauern und deren Helfer zu schaffen: Fairer Handel, hygienische Arbeitsbedingungen, ein positives Arbeitsumfeld, soziale Absicherung durch angemessene Löhne, freundschaftlicher Kontakt zu den Mitarbeitern, sowie Schulprojekte für die Kinder und unentgeltliche zahnärztliche Versorgung durch Dr. Erliza Görg. Durch solche Begleitmaßnahmen werden Premium-Bio-Kokos-Produkte von Dr. Görg noch sympathischer und wertvoller. Doch abgesehen davon sind die verschiedenen Kokosprodukte von großer ernährungswissenschaftlicher Bedeutung.

Das Kokosfett fördert auf Grund seiner hohen biologischen Wertigkeit Wohlbefinden und attraktives Aussehen. Trotz des hohen Anteils an gesättigten Fettsäuren hat es einen positiven Einfluss auf den Cholesterin-und Triglycerid-Spiegel. Es ist leicht verdaulich und tut Menschen mit einem geschwächten Verdauungssystem besonders gut. Schädliche Bakterien im Magen-Darm-Bereich werden gehemmt.

Perfekt zum Kochen

Da Kokosfett besonders hitzebeständig ist, verhindert es die Entstehung von Transfettsäuren. Es ist daher ideal zum Kochen, Braten, Frittieren und Backen.

Wertvolle Inhaltsstoffe

Das Kokosöl hat einen frischen Kokosnuss-Geschmack. Seine gesättigten Fette enthalten Nährstoffe, die einen positiven Einfluss auf das Immunsystem haben und die Muskeln stärken. Bei den gesättigten Fettsäuren handelt es sich um Capryl-, Laurin-, Caprin-, Palmitin-, Stearin- und Myristinsäure. Durch einfach ungesättigte Fettsäuren und Linolsäure können die Verdauungsenzyme optimal aktiviert werden. Kokosöl enthält weiters auch Calcium, Kalium, Natrium, Kupfer, Eisen, Phosphor, Vitamin E und Aminosäuren. Das Vitamin E ist nur in Kokosöl enthalten, das nicht raffiniert wurde.

Das Kokosfett, das Kokosöl und die Kokosmilch werden durch schonendes Pressen des erntefrischen Fruchtfleisches aus der Kokosnuss gewonnen. Das Fruchtfleisch, das Kokosöl und die Kokosmilch ergeben gemeinsam ein cremiges Mus, das in der Küche hervorragend für Süßspeisen, Backwaren und Getränke eingesetzt werden kann.

Die Kokosraspeln aus dem frischen Fruchtfleisch passen wunderbar ins Müsli, eignen sich aber auch für Kekse und Kuchen. Übrigens: Die Kokosraspeln sowie das Kokosmehl werden aus dem Presskuchen des Fruchtfleisches gewonnen.

Die Kokosnuss mit Premium-Bio-Qualität, wie sie von den philippinischen Bauern und Dr. Görg geerntet und verarbeitet werden, ist reich am Spurenelement Selen. Dieses sorgt für eine starke Immunkraft, für einen guten Schutz gegen aggressive Schadstoffe aus der Umwelt und aus dem körpereigenen Stoffwechselgeschehen, aber auch für eine verbesserte Denkfähigkeit. Ebenso tanken wir mit der Kokosnuss Vitamin C gegen Erkältungen und gegen Stress-Belastung. Weiters enthält die Kokosnuss Magnesium für Herz und Kreislauf, Calcium für Knochen und Zähne, Mangan für den Gehirn- und Knochenstoffwechsel sowie Kalium für eine optimale Verdauung und einen gesunden Blutdruck.

Wenn es um die Nährstoff-Wertigkeit der Kokosnuss geht, wird immer betont, dass nur im Bio-Kokosöl, ein so hoher Anteil an Laurinsäure enthalten ist. Diese ist die Hauptfettsäure im Kokosöl. Sie wirkt gegen Bakterien, Pilze und bestimmte Viren. Und sie stärkt generell die körpereigenen Abwehrkräfte.

All das beweist: Wenn die Kokosnuss und ihre Produkte in Premium-Bio-Qualität auf den Markt kommen, stellen sie für gesundheitsbewusste Menschen ein ganz besonderes Naturprodukt dar, das beste Qualität mit sozialem und ökologischem Gewissen vereint.

Hier können Sie die komplette Ausgabe anfordern …

Zurück zur Übersicht …

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>