TRAGER®

Körper- und Bewegungswahrnehmung

TRAGER®Der amerikanische Arzt und Physiotherapeut Dr. Milton Trager erforschte die Auswirkung von fühlender Berührung und gefühl‑
ter Bewegung auf Körper, Geist und Seele.

TRAGER® – Eine Möglichkeit zur bewussten Körperwahrnehmung
Es gibt eine leichtere Art des Seins. Als Kind war Sie Ihnen ganz selbstverständlich zu Eigen. TRAGER® hilft Ihnen, diese leichte, mühelose und doch kraftvolle Lebensart wieder zu entdecken.

Was erleben Sie bei einer TRAGER®-Sitzung?
In einer TRAGER®-Einzelsitzung werden Sie, bequem auf einer weichen Liege ruhend, sanft und rhythmisch vom TRAGER®-Praktiker bewegt. Kopf, Nacken, Schultern, Arme, Beine und das Becken werden in Ihrem eigenen Rhythmus sanft gerollt, gedehnt, gewiegt und geschwungen. Feine Wellenbewegungen durch­laufen Ihren Körper; es entstehen Gefühle von Geborgenheit und Vertrauen. Alte Spannungen lösen sich und Sie können zu Ihrem ursprüng­lichen, freien Bewegungsfluss zurückfinden.

Was bewirkt TRAGER®?
Durch die klare und einfühlsame Berührung und das passive Bewegt-Werden erfährt Ihr Körper neue Sinneseindrücke wie Weite,
Leichtigkeit und Weichheit, die als Information im Zentralnervensystem gespeichert werden. Von dort sind sie jederzeit wieder abrufbar.

Die Wirkung einer TRAGER®-Sitzung geht sehr tief. Klienten berichten von einer selbstverständlich aufrechten Haltung, von einer großen, inneren Ruhe und Klarheit, von dem Finden der eigenen Mitte.

Was wäre freier, was wäre leichter als das?
Das sind Fragen, die sich der TRAGER®-Praktiker stellt, während er sich Ihnen zuwendet. Diese offene Geisteshaltung ermöglicht neue Erfahrungen. Ihr Körper erinnert sich wieder an spielerische und mühelose Bewegungen, die jeder in sich trägt.

Die Leichtigkeit in den Alltag mitnehmen
Gemeinsam mit Ihrem TRAGER®-Praktiker finden Sie einfache Übungen, die es Ihnen ermöglichen, sich leicht im Alltag zu bewegen. Dr. Trager nannte diese Übungen „Mentastics“ – mental gymnastics. Beim Warten an der Supermarktkassa oder auf die U-Bahn, im Auto, zu Hause, am Arbeitsplatz,… überall können Sie diese „Mentastics“ anwenden und dabei Leichtigkeit und Freiheit erleben.

Folgende Übung zum Ausprobieren: Mentastics – Lockerer Armschwung

Diese Übung kann Verspannungen im Nacken und in den Schultern lösen

  • Stellen Sie sich entspannt hin. Lassen Sie die Arme locker an der Seite herunterhängen.
  • Heben Sie den rechten Arm langsam bis auf Brusthöhe an. Die Handinnenflächen zeigen nach unten. Handgelenk und Ellenbogen sind leicht gebeugt. Spüren Sie nun bewusst das Gewicht Ihres Armes.
  • Lassen Sie nach ein paar Sekunden den rechten Arm einfach herunterfallen und locker an der Seite bis zum Stillstand ausschwingen. Steuern Sie die Bewegung nicht bewusst, sondern folgen Sie einfach der Schwerkraft.
  • Wiederholen Sie die Übung ein paar Mal. Fragen Sie sich dabei: „Wo ist es leicht?“, „Wie wäre es noch leichter?“
  • Vergleichen Sie den rechten Arm mit dem linken, bevor Sie die Übung auf der linken Seite mehrmals wiederholen.

Viel Vergnügen bei Ihren Erfahrungen!

Weitere Informationen:

TRAGER® fördert:

  • Gelassenheit
  • Beweglichkeit
  • Entspannung und Präsenz
  • Heilungsprozesse
  • Erleichterung bei Bewegungsbeeinträchtigung

TRAGER® unterstützt Sie bei:

  • Stressbedingten Beschwerden wie z.B.: Innerer Unruhe
  • Überlastung der Wirbelsäule
  • Vegetativen Störungen wie z.B.: Schlafstörungen
  • Burn-out, Erschöpfungszuständen
  • Rehabilitation nach Verletzungen und Operationen

TRAGER® ist eine Gesundheitsvorsorge
Indem Sie Ihren Körper bewusster wahrnehmen, spüren Sie noch mehr, was ihm gut tut. Dadurch übernehmen Sie Verantwortung für Ihre Gesundheit und können Ihre Selbstheilungskräfte nutzen.

TRAGER® – eine Methode für Sie?
Die TRAGER®-Arbeit eignet sich für Menschen jeden Alters, die Wohlbefinden und Lebendigkeit suchen, unter anderem auch für Kinder und Schwangere.

„Ich fühle mich wie eine tanzende Wolke“, sagte Al Huang, ein Tai Chi Meister nach einer Sitzung von Dr. Milton Trager und bedankte sich mit einer Kalligraphie einer tanzenden Wolke: Sie ist heute das Logo von TRAGER® International.

Wirkung von TRAGER® auf das autonome Nervensystem
Im Jahr 2007 und 2008 hat der Österreichi­sche TRAGER®-Verein eine Studie veranlasst, die die Wirkung von TRAGER® auf das autonome Nervensystem zum Thema hatte. Diese Studie zeigt mittels HRV-Methode (heart variability) deutlich, wie die Muskulatur entspannt, der Körper des Klienten weich wird, Stress abgebaut wird und wie der Klient durch stärkeren Biorhythmus für den Alltag stabilisiert wird.

Diese Studie ist abrufbar auf der Homepage des österreichischen TRAGER®-Vereins: www.trager.at

Seminare zum Kennenlernen von TRAGER®:

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

TRAGER® wird in Einzelsitzungen, Gruppen und Ausbildungen angeboten.

Eine Liste der TRAGER®-PraktikerInnen und der verschiedenen Seminare entnehmen Sie bitte unserer Homepage: www.trager.at

Hier können Sie die komplette Ausgabe anfordern …

Zurück zur Übersicht …

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>