Schluss mit Sodbrennen

Eine Frage Ihres Lebensstils

Sodbrennen ist ein typisches Leiden unserer modernen Gesellschaft. Falsche Ernährung und Lebensgewohnheiten machen sich so bemerkbar. Sodbrennen entsteht, wenn der stark saure Magensaft in die Speiseröhre gelangt und dort Reizungen oder Entzündungen verursacht.

Die Magensäure fließt zurück
Viele Menschen leiden nach einem üppigen, fetten Essen unter Sodbrennen. Die Speiseröhre ist ein muskulöser Schlauch, der die Mundhöhle mit dem Magen verbindet. Dieser ringförmige Muskel sorgt normalerweise dafür, dass der Magensaft nicht in die Speiseröhre zurückfließt.

Lesen Sie in der Sommer Ausgabe 2009, wie dieses weit verbreitete Leiden entsteht und wie Sie mit Hilfe einer bewussten Änderung Ihres Lebensstils dagegen vorbeugen können.

Hier können Sie die komplette Ausgabe anfordern …

Zurück zur Übersicht …

Lesen Sie in der Sommer Ausgabe 2009, wie dieses weit verbreitete Leiden entsteht und wie Sie mit Hilfe einer bewussten Änderung Ihres Lebensstils dagegen vorbeugen können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>