Herz-Kreislauferkrankungen

Wie hoch ist Ihr Risiko?

Herz-KreislauferkrankungenNeben der Bestimmung der allgemein bekan­nten Blutwerte wie Cholesterin (HDL- und LDL-Cholesterin), Blutzucker und HbA1C gibt es eine Reihe neuer Untersuchungen mit ungeheurem Wert bei der Erstellung eines klaren Herz-Kreislaufrisikoprofils.

Dazu zählen die Bestimmung

  • des C-reaktiven Proteins (CRP) im Blut,
  • des Homocysteinspiegels im Blut,
  • der Freien Radikale im Blut und
  • eine Aufzeichnung der Herzratenvariabilität (HRV).

Lesen Sie in diesem Artikel in der Sommer Ausgabe 2008 nach, wie und mit Hilfe welcher Methoden Sie Ihr persönliches Herz-Kreislaufrisikoprofil erstellen lassen können und welche natürlichen Herzschutzstoffe Ihre Herzgesundheit positiv beeinflussen.

Hier können Sie die komplette Ausgabe anfordern …

Zurück zur Übersicht …

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>