Die Kraft der Homöopathie

Gesund durch die Erkältungszeit

Die Kraft der HomöopathieJetzt kommt sie wieder: Die Zeit der schniefenden Nasen und des allgemeinen Krankheitsgefühls. Hat man sich erst einmal angesteckt, nimmt die Erkältung unvermeidlich ihren Lauf. Oft bahnt sich die Erkältung mit Frösteln, einem leichten Kratzen im Hals und Abgeschlagenheit an. Im weiteren Verlauf kommen dann Schnupfen, Husten, Halsweh, Heiserkeit, manchmal auch Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen dazu. Gut ist es jedoch, dass die Homöopathie hilfreiche Mittel bietet, um die auftretenden Symptome zu lindern und den Körper in seiner Selbstheilung zu unterstützen.

Lesen Sie in der Herbst Ausgabe 2008 mehr zum Thema Erkältung, ihrem individuellen und komplexen Verlauf und wie Sie mit Hilfe der Homöopathie vorbeugen bzw. Abhilfe schaffen können.

Hier können Sie die komplette Ausgabe anfordern …

Zurück zur Übersicht …

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>