Sanotint

Naturnahe Haa

SANOTINT

rfarbe mit Goldhirse und Kräuterextrakten

Mit einer neuen Haarfarbe im Hand­umdrehen ganz anders aussehen, die Frisur mit Strähnchen aufpep­pen oder ohne graue Haare jünger wirken – es gibt viele Gründe, zu Haarfärbemittel zu greifen. Im Reformhaus und in der Apotheke erfüllt ein naturnahes Haarfärbesystem individuelle Wünsche. Doch was muss beachtet werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen? Ein bisschen Tönen oder richtig Färben, zwei verschiedene Produktarten erzielen unterschiedliche Ergebnisse und Beständigkeit. Eine Tönung legt sich auf die Haare, dringt jedoch nicht ein.

Sanotint Tönungen enthalten pflanzliche Farbstoffe wie Kamille, Traubenkern und Walnussextrakt, jedoch ist ihre Haltbarkeit begrenzt. Um richtig zu färben oder um graue Haare zu überdecken, muss eine permanente Haarfarbe benutzt werden. Diese dringt in das Haarinnere ein und verblasst beim Waschen nicht, ist also dauerhaft.

FARBENVIELFALT. Eine große Bandbreite an unterschiedlichen Farbnuancen bietet Sanotint mit insgesamt 42 Haarfarben und 8 verschiedene Tönungen. Die Haarfarben bestehen aus 2 Komponenten, der Farbe und der Entwickleremulsion. Sie werden vor dem Auftragen gemischt, dann aufgetragen und müssen mindestens 30 bis 45 Minuten einwirken. Erst in dieser Zeit wird die Farbe gebildet. Sie wird im Haar eingeschlossen, ist dadurch dauerhaft und lässt sich nicht herauswaschen. Das besondere bei den Haarfarben von Sanotint ist der hohe Anteil an pflanzlichen Inhaltstoffen; er beträgt 94.5%. Die Synthetischen Farbstoffen hingegen sind mit maximal 1% so wenig, dass sie die gesetzlichen Vorgaben deutlich unterschreiten.

VERZICHT AUF AMMONIAK. Häufig wird Ammoniak eingesetzt, es lässt die Schuppenschicht aufquellen, und angegriffenes Haar und Kopfhaut kann die Folge sein. Bei Sanotint wird völlig auf Ammoniak verzichtet. Selbstverständlich enthalten die Sanotint Haarfarben keine gesundheitsgefährdende Stoffe wie halogenorganische Verbindungen, Formaldehyd, Silikone und Paraffine.

Bei Sanotint light wird darüber hinaus auf p-Phenylendiamine verzichtet; das macht die Farbe verträglicher. Sanotint bietet damit auch p-Phenylendiamine- Allergikern 12 Nuancen als Alternative zu den 30 klassischen Sanotint Farben. Ob schwarz, braun, blond oder rot, für jeden Geschmack sind verschiedene Töne, die untereinander beliebig gemischt werden können. Die Sanotint Haarfarben Pflegen und stabilisieren das Haar gleichzeitig. Einen besonderen Anteil daran hat die Goldhirse. Sie ist reich an Kieselsäure, die das Haar kräftigt. Auch Bestandteile von Birke, Weintraubenkerne sowie Biotin pflegen das Haar schon beim färben. Das Ergebnis sind ein anhaltend brillanter Farbglanz und gesundes und weiches Haar.

Haarfarbe ist nicht gleich Haarfarbe – das alles spricht für Sanotint.

  • Optimale Grauhaar Abdeckung
  • Anhaltend brillanter Farbglanz
  • Mit Aufbaunährstoff Kieselsäure aus der Hirse
  • Lange Haltbarkeit der Farbe
  • Ohne Ammoniak, Silikone, Formaldehyd
  • Portionierbar für mehrere Anwendungen
  • Sanotint Light ohne p-phenylendiamine

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>