Coca-Cola light engagiert sich für Frauenherzen

Gruppenbild Coke Light

Gruppenbild (v.l.n.r.): Dr. Jeanette Strametz-Juranek, Sandra Pires, Katharina Pfeil, Bianca Bourbon, Sue Reichard, Maddalena-Noemi Hirschal

Herzkrankheiten sind Todesursache Nr. 1 auch bei Frauen
Presseinformation Wien, Februar 2012 – Die Erkrankung des Herz-Kreislauf-Systems ist auch bei Frauen die häufigste Todesursache in Österreich – doch kaum einer Frau ist das bewusst. Coke light initiiert daher die Kampagne „Folge deinem Herz“ mit dem Ziel, das Bewusstsein für die Herz-Gesundheit bei Frauen in den nächsten zwei Jahren zu verdoppeln, über Präventionsmaßnahmen aufzuklären und somit möglichst viele Frauen zu einem herz-gesunden Lebensstil zu motivieren. Auftakt ist ein TV-Spot mit dem deutschen Top-Model Heidi Klum. In Österreich präsentiert die Designerin Lena Hoschek zeitgleich ihr exklusiv für Coca-Cola light entworfenes Armband mit Herz-Anhänger.

Kaum Herz-Bewusstsein bei Frauen
Einst waren Herz-Kreislauf-Erkrankungen ein reines Männerthema, heute sieht die Sache anders aus: Inzwischen sterben jährlich rund 40 Prozent mehr Frauen als Männer an den Folgen von Bluthochdruck oder Arteriosklerose („Arterien-verkalkung“). Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die Todesursache Nummer 1 bei Frauen in Österreich und weltweit. Das Bewusstsein ist jedoch gering, belegte kürzlich eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts GfK im Auftrag von Coca-Cola light: Denn nur rund 30 Prozent der befragten österreichischen Frauen kennen ihr Herz-Kreislauf-Risiko.

Es gibt jedoch auch gute Nachrichten: Die Forschung zeigt, dass durch rechtzeitige Präventionsmaßnahmen das Risiko an einer Herz-Kreislauferkrankung zu erkranken verringert werden kann.

Heidi Klum als prominente Botschafterin
Viele Frauen sind der Doppelbelastung von Familie und Beruf ausgesetzt – dies kann eine große Herausforderung darstellen, weiß Botschafterin Heidi Klum, die die Initiative auf internationaler Ebene unterstützt. Die Häufigkeit eines Herzinfarktes hat insbesondere bei jüngeren Frauen ab 25 Jahren in den letzten Jahren zugenommen. Deshalb ist Aufklärung und Prävention auch schon in jungen Jahren sehr wichtig. Der neue Coca-Cola light TV-Spot mit dem bekannten Model in der Hauptrolle wird ab Februar im österreichischen Fernsehen ausgestrahlt und bildet den Startschuss für die Kampagne in Österreich.

Jede Frau kann ihrem Herz folgen
Mit der Kampagne „Folge deinem Herz“ will Coca-Cola light die österreichischen Frauen einerseits auf diese Tatsache aufmerksam machen, und sie andererseits dabei unterstützen, ihr Risiko zu senken, indem über Präventionsmaßnahmen aufge-klärt wird. Denn jede Frau kann ihrem Herzen folgen und etwas für sich tun: mit ausreichender Bewegung, Verzicht auf Rauchen und ausgewogener Ernährung.

Lena Hoschek designt für‘s Herz
Als Botschafterin für Österreich konnte Coca-Cola light die gefragte Modemacherin Lena Hoschek gewinnen. Lena Hoschek ist in Österreich genauso zu Hause ist wie im Rest der Welt und hat Lebensfreude zu ihrem Lebensmotto gemacht. Ein Stück davon liefert sie mit ihrem exklusiv designten Armband quasi kostenfrei ins Haus: 10.000 Stück der limitierten Edition sind ab Anfang Februar auf www.cokelight.at gratis zu bestellen. Durch das Tragen des Armbandes kann jede Frau in Österreich ein Zeichen für mehr Herz-Bewusstsein setzen und so die Kampagne unterstützen.

Coke light unterstützt wissenschaftliche Herz-Studie
Im Rahmen der Kampagne unterstützt Coca-Cola light eine Studie der Medizinischen Universität Wien: Unter der Leitung der Kardiologin Univ. Prof. Dr. Jeanette Strametz-Juranek untersuchen die Wissenschaftler, wie es um die Kenntnis von Männern und Frauen in Sachen Koronarer Herzkrankheit bestellt ist. Jede Österreicherin kann durch das Beantworten eines Fragebogens auf cokelight.at die Studie und somit die aktuelle Forschung unterstützen. Die Ergebnisse der Studie sollen unter anderem dabei helfen, Präventionsprogramme aufzubauen, die sich an den unterschiedlichen Bedürfnissen von Männern und Frauen orientieren.

Herz Armband„Wir schaffen Aufmerksamkeit”
Katharina Pfeil, Brand Managerin von Coca-Cola Österreich: „Als führendes Getränkeunternehmen ist es für uns selbstverständlich, gesellschaftlichen Einsatz zu zeigen und uns für einen aktiven und gesunden Lebensstil zu engagieren. Wir möchten mit unserem Engagement für die Initiative „Folge deinem Herz“ in Öster-reich an die Erfolge des Coke light-Partnerschaftsprojekts „The heart truth“ aus den USA anknüpfen und das Bewusstsein für die Herz-Gesundheit bei Frauen in Öster-reich verdoppeln.“

Mit zahlreichen Maßnahmen, die ab Februar die Herz-Gesundheit in den Mittelpunkt rücken, soll dieses Ziel innerhalb der nächsten zwei Jahre erreicht werden. Angefangen von Coca-Cola light Produktpackungen mit Herz-Design, dem neuen TV-Spot mit Heidi Klum, den Herz-Armbändern von Lena Hoschek bis hin zu einer Informationsbroschüre gemeinsam mit dem Partnermagazin „GESUNDHEIT“ und der Unterstützung des Charity Events Vienna Fashion Night am 14. Juni als Wohltätigkeitsträger reichen die Aktivitäten, die darüber hinaus von zahlreichen PR-, Werbe- und POS-Aktionen unterstützt werden.

Auf der wissenschaftlichen Seite reicht das Spektrum von der Unterstützung der Studie an der Medizinischen Universität Wien bis zum wissenschaftlichen Herz-Symposium des Partners Zonta Golden Heart.

Weitere Informationen, Broschüren-Download und gratis Armband-Bestellung unter www.cokelight.at

Quellenangaben mit Referenzdaten aus Österreich: Statistik Austria 10/2011, Österreichischer Frauengesundheitsbericht 2010/2011 und Umfrage des Meinungsforschungsintitutes GFK (Nov 2011)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>