AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Website fitnessundvitalcoach.com

§ 1. Geltung

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote unseres Unternehmens erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen; entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt. Vertragserfüllungshandlungen unsererseits gelten insofern nicht als Zustimmung zu von unseren Bedingungen abweichenden Vertragsbedingungen. Diese Geschäftsbedingungen gelten als Rahmenvereinbarung auch für alle weiteren Rechtsgeschäfte zwischen den Vertragsparteien.

§ 2. Vertragsabschluss

1. Die Bestellung durch den Kunden ist ein Angebot an blumfeldmedia zum Abschluss eines Kaufvertrages. Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * bezeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung. Nach dem Eingang der Bestellung des Kunden erhält dieser eine Bestellbestätigung per E-Mail. Auch die Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme des vom Kunden abgegebenen Angebotes dar. Erst wenn der Kunde die Versandbestätigung erhält und die bestellten Produkte von blumfeldmedia versendet werden, kommt ein Kaufvertrag zustande.

2. Die allgemeine Vertrags-, Bestell-, und Geschäftssprache ist Deutsch.

3. Kann blumfeldmedia das Angebot des Kunden nicht annehmen oder sind gewisse Produkte der Bestellung nicht mehr verfügbar, wird dies dem Kunden unverzüglich mitgeteilt.

4. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich und Deutschland.

5. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist blumfeldmedia zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

§ 3. Preis

Unsere Preise verstehen sich in Euro und enthalten die jeweilige anwendbare gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung inklusive Umsatzsteuer zuzüglich aller mit dem Versand entstehenden Spesen bis auf Widerruf. Es ist unser Bestreben, die Preise möglichst stabil zu halten, trotzdem müssen wir uns allfällige Preis- und Sortimentsänderungen sowie auch Irrtümer vorbehalten.

§ 4. Zahlungsbedingungen

1. Der Kaufpreis wird unverzüglich mit der Bestellung fällig.

2. Der Kunde kann den Kaufpreis per PayPal, Click and Buy oder Sofortüberweisung/Online-Überweisung bezahlen.


§ 5. Lieferfrist

1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

2. Die Lieferung erfolgt per Paketdienst DPD (www.dpd.at). Die einzelnen Lieferbedingungen und Lieferkosten sind den entsprechenden Detailinformationen zu entnehmen.

3. Die in der Bestell-, bzw. Versandbestätigung oder auf der Website angegebenen Lieferfristen von blumfeldmedia sind unverbindlich. Die Lieferung erfolgt im Normalfall innerhalb von 2 – 5 Werktagen ab der Bestellbestätigung, aber jedenfalls innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Lieferfrist von 30 Tagen ab Bestelldatum. Sollte sich die Lieferung ausnahmsweise einmal verzögern, so werden wir sofort nach Bekanntwerden der Verzögerung, jedoch vor der Frist von 30 Tagen, mit dem Kunden Kontakt aufnehmen und sein Einverständnis zur späteren Lieferung einholen. Sollte der Kunde damit nicht einverstanden sein, ist er berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.

4. Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, weil der Kunde nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Kunden mit angemessener Frist angekündigt wurde oder die Zustelladresse nicht korrekt angegeben wurde, trägt der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

5. Die Lieferung erfolgt ab Lager, wo auch der Erfüllungsort der Lieferung erfolgt. Mit der Übergabe an den Lieferanten, spätestens jedoch mit Verlassen des Lagers geht die Gefahr auf den Kunden über. Die Gefahr geht ebenfalls auf den Kunden über, wenn er in Verzug der Annahme ist oder sich der Versand infolge von Umständen, die der Kunde zu vertreten hat, verzögert hat.

6. Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt hat blumfeldmedia nicht zu vertreten. Ereignisse höherer Gewalt berechtigen blumfeldmedia, die Lieferung um die Dauer der Behinderung und eine angemessene Anlaufzeit hinauszuschieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teils vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Der höheren Gewalt stehen Streik, Naturkatastrophen, Krieg, Blockade, Aus- und Einfuhrverbote und sonstige hoheitliche Eingriffe gleich, und zwar einerlei, ob sie bei blumfeldmedia oder bei einem Lieferanten von blumfeldmedia eintreten.

7. Vom Eintritt eines Ereignisses der höheren Gewalt, das eine bevorstehende Lieferung behindern wird, haben wir den Kunden unverzüglich zu benachrichtigen.

§ 6. Rücktrittsrecht

1. Kunden, die Verbraucher im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes oder ähnlicher Gesetze in ihren jeweiligen Wohnsitzstaaten sind, können innerhalb einer Rücktrittsfrist von vierzehn Kalendertagen vom Vertrag zurückzutreten. Samstage und Sonn- und Feiertage zählen zur Berechnung der Frist mit. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) innerhalb der Frist abgesendet wird. Die Ware muss in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind oder Teile fehlen, wird kein Geld zurückerstattet.

Der Widerruf ist zu richten an:
blumfeld media, Gentzgasse 56/19, 1180 Wien, Email: office@fitnessundvitalcoach.com

Die Ware ist zu versenden an: blumfeld media, Gentzgasse 56/19, 1180 Wien, Österreich

2. Im Falle eines wirksamen Rücktritts erstattet blumfeldmedia innerhalb von 14 Tagen die vom Kunden geleistete Zahlung zurück.

3. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Sollte die Ware unfrei zurückgesendet werden, sind wir berechtigt, einen entsprechenden Betrag einzubehalten bzw. in Rechnung zu stellen. Handelt es sich um einen Umtausch, muss der Kunde trotzdem die Rücksendung zahlen, allerdings wird der Versand der neuen Ware von blumfeldmedia übernommen.

4. Alle Angebote sind gültig solange der Vorrat reicht. Falls der Lieferant von blumfeldmedia trotz vertraglicher Verpflichtung blumfeldmedia nicht mit der bestellten Ware beliefert, ist blumfeldmedia ebenfalls zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Der bereits bezahlte Kaufpreis wird innerhalb von 14 Tagen rückerstattet oder auf Wunsch auf andere Waren aufgerechnet.

§ 7. Schadenersatz

Sämtliche Schadenersatzansprüche sind in Fällen leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Das Vorliegen von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der Geschädigte zu beweisen. Handelt es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft, so beträgt die Verjährungsfrist von Schadenersatzansprüchen drei Jahre ab Gefahrenübergang. Die in diesen Geschäftsbedingungen enthaltenen oder sonst vereinbarten Bestimmungen über Schadenersatz gelten auch dann, wenn der Schadenersatzanspruch neben oder anstelle eines Gewährleistungsanspruches geltend gemacht wird.

§ 8. Produkthaftung

Regressforderungen im Sinne des § 12 Produkthaftungsgesetzes sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.

§ 9. Eigentumsvorbehalt und dessen Geltendmachung

Alle Waren werden von uns unter Eigentumsvorbehalt geliefert und bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. In der Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes liegt nur dann ein Rücktritt vom Vertrag, wenn dieser ausdrücklich erklärt wird. Bei Warenrücknahme sind wir berechtigt, angefallene Transport- und Manipulationsspesen zu verrechnen. Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware – insbesondere durch Pfändungen – verpflichtet sich der Kunde, auf unser Eigentum hinzuweisen und uns unverzüglich zu benachrichtigen. Ist der Kunde Verbraucher oder kein Unternehmer, zu dessen ordentlichem Geschäftsbetrieb der Handel mit den von uns erworbenen Waren gehört, darf er bis zur vollständigen Begleichung der offenen Kaufpreisforderung über die Vorbehaltsware nicht verfügen, sie insbesondere nicht verkaufen, verpfänden, verschenken oder verleihen. Der Kunde trägt das volle Risiko für die Vorbehaltsware, insbesondere für die Gefahr des Unterganges, des Verlustes oder der Verschlechterung.

§ 10. Rechtswahl, Gerichtsstand, Erfüllungsort

Es gilt österreichisches Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausdrücklich ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Vertragsparteien vereinbaren österreichische, inländische Gerichtsbarkeit. Handelt es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft, ist zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehender Streitigkeiten das am Sitz unseres Unternehmens sachlich zuständige Gericht ausschließlich örtlich zuständig. Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist Wien Erfüllungsort.

§ 11. Datenschutz

Der Kunde erteilt seine Zustimmung, dass auch die im Kaufvertrag mit enthaltenen personenbezogenen Daten in Erfüllung dieses Vertrages von uns automationsunterstützt gespeichert und verarbeitet werden. Unsere Mitarbeiter unterliegen den Geheimhalteverpflichtungen des Datenschutzgesetzes. Auch die bloße Tatsache eines stattgefundenen Nachrichtenaustauschs unterliegt der Geheimhaltungspflicht. Routing- und Domaininformationen müssen und dürfen jedoch weitergegeben werden. Der Kunde anerkennt, dass die Verwendung der im Vertrag angeführten Daten über den Kunden für Zwecke unserer Buchhaltung und der Kundenevidenz gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und der Lieferung von uns und entsprechenden Vertragspartnern verwendet. Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich. Unsere Vertragspartner sind über unsere Datenschutzbestimmungen instruiert und uns diesbezüglich verpflichtet. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Informationsstelle für Datenschutzauskünfte, allg. Fragen, Beschwerden, etc. an office@fitnessundvitalcoach.com

§ 12. Urheberrecht

Alle Nachrichten, Grafiken und das Design der Website der blumfeldmedia dienen ausschließlich der persönlichen Information unserer Kunden. Die Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko. Alle Daten dieses Angebotes genießen den Schutz nach §4 und §§87a ff. Urheberrechtsgesetz.

Die Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Die Reproduktion, das Kopieren und/oder die Vervielfältigung überschreitet die übliche Nutzung und stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar.